Über uns

12

Mitarbeiter

10

Jahre der Forschung

2009

Jahr der Gründung

Aarhus

Ort der Gründung

Warum wir Rehaler entwickelt haben

Arzneimittel gegen Migräne sind für viele Patienten wirksam, haben aber auch zahlreiche Nachteile; dazu zählen Nebenwirkungen, verzögerte Wirkung, ein langsamer Abbau im Körper und die Gefahr der Entwicklung eines Medikamentenübergebrauchskopfschmerzes (MÜK). 

Wir glauben stattdessen, dass das Nutzen der körpereigenen Mechanismen und Prozesse ein grosses Potenzial birgt, wenn es um die Behandlung von Krankheiten und Schmerzen geht. Rehaler nutzt zwei der grundlegendsten Moleküle – O2 und CO2 – um die körpereigene Abwehr gegen Migräneattacken in Gang zu setzen.

Das rigorose wissenschaftliche Testen von neuen Behandlungsmethoden ist von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund arbeiten wir eng mit bedeutenden Migräneforschern und Ärzten zusammen, um die Rehaler-Behandlung  unabhängigen, randomisierten und kontrollierten Tests zu unterziehen.

Bei jeder neuen Behandlung ist es wichtig, die Anwendung so einfach und intuitiv wie möglich zu gestalten; unser gesamter Design- und Entwicklungsprozess ist daher auf ein Höchstmass an Nutzbarkeit, Kundenbetreuung und klare Kommunikation ausgerichtet. Wir sind der Meinung, dass selbst die neuesten und komplexesten Erkenntnisse zu Migräne auf eine Art und Weise kommuniziert werden können die für jeden verständlich ist, und dass dies Migränepatienten mit wertvollen Informationen und Werkzeugen für ihren Alltag ausstattet.   

Bereit, Ihre Migräneattacken zu stoppen?

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen und unsere Dienste zu erbringen. Indem Sie rehaler.com nutzen, akzeptieren Sie die Bedingungen für den Gebrauch von Cookies. Mehr erfahren.

Login to your Rehaler account